Ein großer Schritt für die Kultur im Stadtteil

KulturWerk - Kunst und Kultur für Quadrath-Ichendorf e.V. gegründet

Nein, es ist kein Aprilscherz, obwohl es eine fröhliche Veranstaltung war: die Gründung des Vereins „KulturWerk - Kunst & Kultur für Quadrath-Ichendorf e.V.“ am 1.4.2019 - natürlich in Gleis11! Es geht Schlag auf Schlag in unserem Ort: Am Freitag, dem 29.3.20119, wurde Gleis11 eingeweiht, der neue Kulturbahnhof. Am Montag darauf dann die Vereinsgründung. Eine Gruppe engagierter Bürgerinnen und Bürger aus Quadrath-Ichendorf hat sich entschieden: Wir wollen mehr kulturelles Leben in unserem Ort! Und sie haben gesagt: Wir sind bereit, dafür auch etwas zu tun. Also wurde der Verein gegründet. Dass er aktiv ist, zeigt sich daran, dass er schon vor seiner Gründung eine künstlerische Fotoausstellung über den Bahnhof ins Gleis11 gebracht hat - ein guter Anfang! Bei der Gründungsversammlung wurden nicht nur eine Satzung, eine Geschäftsordnung und eine Beitragsordnung beschlossen, sondern auch ein Vorstand gewählt. Vorsitzende ist Anja Bischopink. Stellvertretender Vorsitzender ist Bernd Woidtke. Schatzmeisterin ist Irmtraud Wendland. Die erste Veranstaltung im neuen Kulturbahnhof Gleis11 zeigte, dass es gelingen kann, herausragende musikalische und künstlerische Events nach Quadrath-Ichendorf zu holen. Gleichzeitig liegt des dem Verein am Herzen, die kulturellen Aktivitäten der Einwohner zu fördern und zu stärken. Der Start ist jedenfalls gelungen! Bernd Woidtke

Kultur an Gleis 11

Name für den Bahnhof steht nach Abstimmung fest

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Abstimmung ist beendet! Der Name für den Kulturbahnhof, der im Frühjahr eröffnet werden soll, steht fest und lautet: Gleis 11. Viele Bürger hatten Namensvorschläge eingereicht. Am Ende standen sechs Titel zur Auswahl. Über 700 Personen und Vereine haben an der Abstimmung teilgenommen. Gut 30 Prozent der Stimmen entfielen schließlich auf  den Siegernamen.

 

Vorfreude auf den neuen Bahnhof

Gespräche über den Stadtteil beim interkulturellen Frühstück

Brötchen und Marmelade, Sesamkringel und Humus, Tee oder Kaffee. Beim Frühstück im Stadtteilladen am vergangenen Freitag war für jeden etwas dabei. Im Rahmen der interkulturellen Woche, die Laura Meyer von der Fachstelle Integration im Rathaus organisiert hatte, trafen sich Nachbarn zum Gespräch. Katharina Krosch und Anika Kresken vom Stadtteilladen hatten den Tisch einladend gedeckt. Beim gemeinsamen Essen diskutierten alt eingesessene Quadrather sowie junge und alte Neubürger über die

Entwicklung im Stadtteil. Alle freuen sich auf den neuen Kulturbahnhof, der im Frühjahr eröffnet werden soll. Sie hoffen, dass dort ein bunter Treffpunkt für alle Menschen im Ort entsteht.

Gleich zwei Beteiligungen an der Ahestraße

Aktuelle Termine

Finden Sie hier

Hier finden Sie die aktuellen Gruppen und Termine
Hier finden Sie die aktuellen Gruppen und Termine
Gleis11 Programm Soziales September 2019[...]
PDF-Dokument [1.5 MB]

Informationen zu den Gruppen unter Rubrik: Was passiert hier?

Weitere aktuelle Termine beim Verein Mein QI 

Sie wünschen Informationen?

Mailen Sie uns:

gleis11@eg-bm.de

FACEBOOK

 

Besuchen Sie uns: 

GLEIS11 

Frenser Straße 11
50127 Bergheim

Öffnungszeiten: 

Montag und Donnerstag:

16:00 Uhr bis 18:00 Uhr

 

Dienstag und Freitag:

10:00 Uhr bis 12:00 Uhr

1. Newsletter Gleis11.pdf
PDF-Dokument [693.7 KB]

Unsere Newsletter können Sie abonnieren

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Entwicklungsgesellschaft Bergheim gGmbH

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.