Sand, Farbe, Steine, Bäume - sichtbare Veränderungen

Sichtbar: der neue "blaue Weg"

Auf den Flächen der Stadt Bergheim aber auch auf privatem Grund wurden in den letzten 8 Jahren inzwischen 4 Spielplatzflächen (12.000 qm) neu gebaut, insgesamt 19.500 qm Park- und Platzflächen und 3.000 qm Brachflächen gestaltet, 4 Schulhöfe umgebaut und eine Straße verkehrsberuhigt und anschließend umbenannt (ca. 15.500 qm). Für Sportsfreunde, das ist so groß wie sieben 1/2 Fußballstadien (Bundesligagröße).

Hinzu kommen über 1. Million Euro an Investitionen in die öffentlichen Gebäude mit dem Neubau FuNTASTIK und dem Anbau des städt. Jugendzentrums.

Angestoßen wurden so auch die Investitionen in den Wohnungsbestand. Nach langen Prozessen mit Eigentümergemeinschaften und Hausverwaltungen gelang es bis 2009 umfangreiche Sanierungsmaßnahmen bei drei größeren Objekten mit Förderung aus dem Hof- und Fassadenprogramm und bei 3 weiteren Objekten sogar ohne öffentliche Förderung umzusetzen. Es sind ca. 11,5 Millionen Euro bis Ende 2009 investiert worden, davon nur 1/13 (ca. 850.000 €) öffentliche Förderung.


Auf den nächsten Seiten finden Sie einzelne städtebauliche Projekte, die Auflistung ist nicht abschließend. Nehmen Sie sich die Zeit und surfen Sie in Ruhe durch die zahlreichen Veränderung in Süd-West. Fragen zu städtebaulichen Projekten beantwortet Ihnen Frau Antje Eickhoff (Dipl.-Ingenieurin für Raumplanung) unter Tel.: 02271 - 983778

 

Der folgende Plan zeigt, welche Projekte bereits baulich umgesetzt sind und welche bis 2013 noch geplant sind.

Realisierte und geplante Projekte Stand Oktober 2010
Rahmenplan_Ergebnis_Umsetzung_2010_ A0_.[...]
PDF-Dokument [4.0 MB]